Saatgut

Bio-Z-Saatgut

Öko-Korn-Nord ist einer der größten und bedeutendsten Aufbereiter und Vermarkter von Bio-Z-Saatgut in Deutschland. Wir verfügen über ein sehr breites Sortenangebot bei Getreide, Leguminosen und Feinsämereien.

Wir bieten für ganz Nord- und Ostdeutschland, Hessen und Nordrhein-Westfalen einen kostengünstigen Lieferservice direkt auf den Hof. Unseren aktuellen Sortenkatalog schicken wir auf Wunsch gerne zu.

Vermehrer Organisation

Wir sind der erste und einzige reine Öko-Saatguterzeuger, dem der VO-Status (Vermehrer Organisation) von den Züchtern übertragen wurde. Damit sind wir direkter Partner der Züchter.

Mit unserer modernen Betriebsstätte in Uelzen verfügen wir über eine leistungsfähige Saatgutaufbereitungsanlage, die speziell den Erfordernissen der Öko-Saatgutproduktion angepasst ist.

Vorteile für Mitglieder

Mitgliedsbetriebe erhalten bei uns hohe Rabatte beim Saatguteinkauf. Außerdem werden am Anfang der Saison insbesondere bei knappen Sorten ein gewisses Mengenkontingent für Mitglieder reserviert, damit deren Versorgung mit Saatgut gewährleistet wird. Vermehrer bekommen höhere Vermehrerzuschläge und haben Vorrang bei der Verteilung der Vermehrungsflächen.

Weitere Informationen zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft bei uns finden Sie hier:

Ansprechpartner

Folkert Höfer
Leitung Saatgut

+49 4138 510614
hoefer@oeko-korn-nord.de

Janina Fischbuch
Sachbearbeitung Saatgutabteilung, Frachten

+49 4138 510626
fischbuch@oeko-korn-nord.de

Simone Constien
Sachbearbeitung Saatgutabteilung

+49 4138 510617
constien@oeko-korn-nord.de

Christian Schriever
Saatgutbüro Ost

+49 39932 821506
+49 151 19567525
schriever@oeko-korn-nord.de

Carsten Neumeister
Saatgutbüro Süd-Ost

+49 35246 519047
neumeister@oeko-korn-nord.de

Leistungen

Wir bieten unser Saatgut vom Bauern für Bauern in Big Bags von 800-1000 kg Inhalt sowie im 50 kg Sack an. Zukünftig wird es auch kleinere Säcke geben. Die Ware wird in unserer Saatanlage in Uelzen aufbereitet und verpackt.

Nach Absprache kann die Ware von unserer Saatanlage selbst abgeholt werden. Alternativ verschicken wir das Saatgut mit Stückgutspeditionen.

In den Hochphasen der Saatgutsaisonen fahren wir auch selbst organisierte „Sammeltouren“.

Dabei handelt es sich um größere Saatgutmengen, die sich perlenschnurartig gut zu einer Tour kombinieren lassen.

Die Sammeltouren setzen eine frühzeitige Bestellung voraus, da sie mit einem gewissen Planungsaufwand verbunden sind.

Späte Bestellungen nach den Sammeltouren fahren wir nur noch als Stückgut. Zeitnahes Bestellen lohnt sich sowohl im Sinne der Verfügbarkeit als auch im Sinne einer kostengünstigen Fracht.

Wir bieten Ihnen neben unserem selbstvermehrtem Saatgut auch Feinsaaten als Einzelkomponenten sowie diverse Mischungen namhafter Hersteller an.

Dieses sind Futterbaumischungen als auch Zwischenfruchtmischungen. Sprechen Sie uns zu Ihren Wünschen an. Wir können Ihnen auch Einzelkomponenten zum Selbstmischen anbieten oder Sondermischungen nach Ihren Wünschen.

Des Weiteren bieten wir Ihnen Lagerschutz, Kalk und andere Betriebsmittel an. Speziell Produkte für die sichere Eigenlagerung von Ökogetreide auf dem Hof.

Lagerkapazität

Unsere neue Saatgutanlage in Uelzen umfasst eine Lagerkapazität von 1.500 t.

Zusammen mit der Kapazität in der Altanlage (15×35 t) können am Standort Uelzen über 2000 t Saatgut gelagert werden.

Ausnahmegenehmigung

Hier können Sie diese beantragen:

Öko Korn Nord Standort in Uelzen
Saatgutanlage Uelzen